Hilfreiche Apps für den Versicherungsverkauf

Laut Bund der Versicherten (BdV) geben die Bundesbürger im Durchschnitt mehr als 2.000 Euro pro Jahr für private Versicherungen aus. Im Mittelwert haben die Deutschen sechs private Versicherungen abgeschlossen. Entsprechend umfangreich sind die Unterlagen: Verträge, Versicherungsscheine, Leistungsbeschreibungen, Geschäftsbedingungen und viele weitere Dokumente zu den Produkten füllen ganze Aktenordner.

Auch der Versicherungsmakler kommt oft mit mehreren Ordnern zum Kundengespräch, um die verschiedenen Angebote zu Haftpflicht-, Hausrat-, Unfall- und Kfz-Versicherungen vorzustellen. Es wäre aber ein Fehlschluss zu meinen, dass die Digitalisierung die Versicherungsbranche noch nicht erreicht hat. Denn mittlerweile gibt es nützliche Apps für den Versicherungsverkauf. Manche dieser Apps ermöglichen es dem Versicherungsvermittler, die Kunden ganz ohne Papier zu betreuen und die verschiedenen Produkte schnell zu vergleichen. Andere Apps bieten die Chance zur flexiblen Weiterbildung. Hier stelle ich vier Apps vor, die Deinen Arbeitsalltag als Versicherungsvermittler erleichtern und bereichern können.



1. V-Quiz



Thomas Köhler, Founder und CEO der Zaigen GmbH

Mit der App „V-Quiz“ testen die Teilnehmer online ihr Wissen rund um Finanzen und Versicherungen. Dem Nutzer werden Fragen mit jeweils vier Antwortmöglichkeiten gestellt, von denen immer eine richtig ist. Rund 8.000 Fragen aus zehn verschiedenen Fachbereichen befinden sich im Pool. Zu den Bereichen gehören beispielsweise die Sozialversicherungen, Personenversicherung, Sachversicherungen, Vermögensversicherung sowie Führung und Verkauf. Die Fragen werden immer wieder aktualisiert und erweitert. Dabei ist der Schwierigkeitsgrad unterschiedlich ausgeprägt.

Versicherungsvermittler können mit dieser App auch Weiterbildungsstunden entsprechend der IDD (Insurance Distribution Directive) Richtlinie oder auch gut beraten erwerben. Der Aktivitätsgrad ist bei dieser smarten App höher als bei einem klassischen Seminar zur Weiterbildung. Denn der Nutzer muss immer wieder auf die richtige Antwort tippen, um Weiterbildungszeiten zu erwerben.

Die App V-Quiz kann im Play Store bzw. App Store heruntergeladen werden.



2. Inveda.net



Die Firma Inveda.net bietet verschiedene Apps für Versicherungsvermittler. Darunter findet sich ein innovatives Programm zur Maklerverwaltung. Außerdem hat der Anbieter einen Assistenten für die Homepage des Maklers und eine Kunden-App für Versicherungsvermittler entwickelt. Versicherungsmakler können ihren Kunden diese App als zusätzlichen Service kostenlos zur Verfügung stellen und damit die Attraktivität der Beratung erhöhen. Auf diese Weise binden die
 Versicherungsmakler ihre Kunden zielgerichtet ein. Wenn der Versicherungsnehmer einen Schaden hat, kann er diesen über die App melden. Bei Fragen kann er sich direkt an den Versicherungsvermittler wenden. Fehlende Verträge können sich die Makler unkompliziert vom Kunden melden lassen. Um die Datensicherheit zu gewährleisten, werden die Daten asymmetrisch verschlüsselt. Es ist gewährleistet, dass die Nachrichten vom Kunden an den Versicherungsmakler nicht von Dritten gelesen werden können.

Die App Versicherungszeiger kann im Play Store bzw. App Store heruntergeladen werden.

3. Simplr



Der Maklerpool Blaudirekt bietet den ihm angeschlossenen Vermittlern die App Simplr an. Damit soll die Verwaltung der Verträge erleichtert werden. Der Kunde kann mit diesem Tool seine Verträge selbst per Knopfdruck einsehen und bei Fragen den Versicherungsmakler direkt kontaktieren. Außerdem wird es dem Kunden ermöglicht, seine Versicherungsdokumente abzufotografieren und hochzuladen. Diese werden dann übersichtlich abgelegt und sind auf Wunsch des Versicherungsnehmers auch für den Versicherungsmakler verfügbar. Auf die gleiche Weise kann der Kunde Vollmachten, Verfügungen, Kopien und Führerscheine per Foto-Upload importieren. Dadurch wird es dem Versicherungsnehmer ermöglicht, kostenlos, weltweit und zu jeder Tageszeit Zugriff auf alle wichtigen Dokumente zu haben. Die Versicherungsvermittler profitieren davon, da der Service verbessert wird. Auftretende Fragen erreichen den Makler zeitnah. Wer dann schnell reagiert, kann sich von der Konkurrenz abheben und die Kunden langfristig an sich binden.

Die App Simplr kann im Play Store bzw. App Store heruntergeladen werden.



4. FinanzRitter – dein digitaler Versicherungsmakler – unabhängig, ehrenhaft, loyal

Die Finanzritter UG bietet zum Einen eine App für Kunden an, mit welcher dieser anhand einiger Angaben seinen Bedarf bestimmen kann. Die Ersteinschätzung für den Kunden erfolgt anonym, damit dieser die FinanzRitter vorab testen kann. Der Abgleich des Bedarfs zu den passenden Tarifen erfolgt anhand künstlicher Intelligenz. Ergänzend steht natürlich, z.B. telefonisch noch ein Berater zur Verfügung. Der digitale Versicherungsmakler ist der Erste seiner Art, der seine Beratung vollständig App-basiert an Verbraucherschutz-Richtlinien knüpft sowie Datenschutz- und Privatsphäre-Standards an den Wünschen der Versicherten orientiert. Die FinanzRitter konnten den Technologie-Sonderpreis des bundesweit ausgetragenen Dortmunder Gründungswettbewerb start2grow gewinnen.

Aufgrund der aktuellen Situation öffnet FinanzRitter deren eigene Video-Chat-Lösung für selbstständige Versicherungsmaklerinnen und -makler auf dem Versicherungsmarkt. Keine Kosten, sichere Software mit deutschen Servern und keinerlei Branding verspricht der Digitalexperte seinen analogen Mitbewerbern.

Die App FinanzRitter kann im Play Store bzw. App Store heruntergeladen werden.



Fazit

Die Digitalisierung hat auch die Versicherungsbranche revolutioniert. Versicherungsmakler sind gut beraten, mit der Zeit zu gehen. Denn die Apps ermöglichen es Dir, die Verwaltung von Kundendaten weitgehend papierlos zu gestalten. Dies spart Zeit, Platz und ist umweltfreundlich. Auch Deine Kunden profitieren hiervon, da sie besser angesprochen und eingebunden werden. Denn wenn Du mit Hilfe der digitalen Technologien Daten sicher speicherst und diese maximal schnell und flexibel abrufst, bist Du ganz automatisch besser ansprechbar und reaktionsschneller. Deine Kunden stellen dann fest, dass ihre Fragen zeitnah beantwortet und Unklarheiten schnell beseitigt werden. Dadurch fällt es Deinen Kunden leichter, Entscheidungen zu treffen, und sie haben dabei ein gutes Gefühl.

Da sich manche der Apps (auch) an die Kunden richten, sollten Versicherungsmakler aber darüber hinaus den Nutzen einer persönlichen Beratung verdeutlichen. Apps können das persönliche Gespräch zwischen Makler und Kunden ergänzen und erheblich erleichtern, aber nicht ersetzen.

 

Copyright 2019 © V-Quiz. Alle Rechte vorbehalten. - Webseite erstellt durch hhomepage Webagentur IDD zertifiziert